Interne Fortbildungen

Neben den Diskussionen auf den Mitgliederversammlungen und den informellen Kontakten der Mitgliedsfirmen untereinander finden interne Fortbildungen statt, die entweder von einer Mitgliedsfirma ausgearbeitet und durchgeführt oder von einschlägigen externen Referenten gestaltet werden.

Über die jeweiligen Themen entscheiden die Mitglieder in den Mitgliedsversammlungen.  So werden Redundanzen vermieden, andererseits aber durchaus Vertiefungen bereits behandelter Gebiete ermöglicht sowie die Bearbeitung brandaktueller Themen flexibel gehandhabt.

Förderung von Aus- und Weiterbildung aller an der Durchführung von Arzneimittelforschung am Menschen beteiligten Berufsgruppen ist eines der Ziele des Verbandes.

Themen dieser Veranstaltungen waren beispielsweise:

  • Clinical Trial Directives - Implementierung in Deutschland
  • Verträge (mit Ärzten, LKPs, KKSen) sowie Verträge zwischen Sponsoren und CROs im Hinblick auf die Funktion als Legal Representative
  • Risk-Management und Versicherungen - wichtige Aspekte für CROs
  • Pharmakovigilanz
  • Biologicals / Biosimilars
  • Legal Representative
  • Medientraining
  • Inspektionen
  • Nationales und internationales Vertragsrecht für die Klinische Forschung
  • Schnittstelle GCP / GMP
  • Project Management in Clinical Trials
  • CDISC

BVMA

Einwahl für Mitglieder

Bundesverband Medizinischer Auftragsinstitute (BVMA) e.V.

Rosenkavalierplatz 12
81925 München
Telefon +49 (0)89 - 8 59 50 96
Telefax +49 (0)89 - 8 59 50 97
E-Mail: bvma(at)bvma.de